wewole STIFTUNG feierte Richtfest im Erin-Park

80 neue Arbeitsplätze entstehen - Sozialunternehmen investiert gut zwei Mio. Euro in Anbau

Castrop-Rauxel. Die Hälfte ist geschafft: Die wewole STIFTUNG (ehemals WfB) feierte Freitag (9.) Richtfest ihres Erweiterungsbaus im Erin-Park. Traditionell zünftig ging's dabei zu – mit Richtkranz am First, bunten Bändern über dem Dachstuhl und Richtspruch des Zimmermanns als Dank an Bauherren und Architekten. Zu der Halbzeit des Projekts hatte das Sozialunternehmen Beschäftigte, Handwerker und zahlreiche Gästen geladen.

Mehr als zwei Mio. Euro investiert die wewole STIFTUNG in den neuen Baukörper mit Verbindungsgang zur Bestandsimmobilie. Die Optik des Anbaus wird von Glas und Holz geprägt sein wird. Mit dem modernen Erweiterungsbau entstehen mehr als 1.400 Quadratmeter zusätzlich. Diese Fläche wird künftig für Werkstatt, Büro und Lager genutzt. Das schafft dringend benötigen Platz an anderen Unternehmensstandorten in Herne.

Ab Frühsommer 2017 werden auf dem Gelände etwa 80 neue Arbeitsplätze entstehen. „Baubeginn war Anfang September. Seither liegen wir gut im Zeitplan“, so der Vorstandsvorsitzende der wewole STIFTUNG, Rochus Wellenbrock. An dem zügigen Ablauf habe auch das Unternehmen Vollack seinen Anteil, das die Bauplanung und Projektrealisierung verantwortet. Bernd Hartmann, Partner bei Vollack: „Es ist eine Freude mit anzusehen, mit welcher Begeisterung alle Beteiligten an dem Neubau arbeiten. Auch deshalb können wir uns heute den Richtschmaus schmecken lassen.“

Zugeordnete Dateien

Weitere News

Cookie Datenschutz Informatation

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen. Lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Cookies selbst wählen

  • Nötige Cookies

    Diese Cookies sind nötig zum Betrieb der Webseite.

  • Google Maps

    Bitte stimmen Sie dem Cookie zu, um unsere Standorte zu sehen.

  • ReadSpeaker

    Für das barrierefreie Vorlesen unserer Inhalte verwenden wir ReadSpeaker. Bitte bestätigen Sie dieses Cookie, um den Dienst nutzen zu können.

  • Matomo (anonymisiert)

    Mit Matomo erfassen wir Informationen über die von Ihnen genutzten Seiten und Dienste die es uns ermöglichen, Ihnen besser auf Ihre persönlichen Präferenzen zugeschnittene Inhalte bereitstellen zu können. Hierbei werden keine personenbezogene Daten gespeichert, die Daten werden anonymisiert zusammengefasst und liefern keinen Rückschluss auf Ihre Person.