Die wewole STIFTUNG zu Gast bei der Ruhrwerk-Gala

Das Küchenteam unterstützte die Veranstaltung mit zahlreichen Leckereien wie unter anderem Reibeplätzchen mit Lachs - 400 Gäste waren dabei

Im Casino der historischen Mulvany-Villa auf dem ehemaligen Gelände der Ruhrkohle AG am Shamrockring feierte der Verein „Ruhrwerk“ seine mittlerweile 11. Netzwerk-Party, um Geld für einen  guten Zweck zu sammeln.

Bei Musik, Tanz, einer kleinen Talkrunde und einer großen Tombola durften natürlich auch kulinarische Leckereien nicht fehlen. Die Küche der wewole STIFTUNG war im festlich geschmückten Casino einer von sieben Caterern und bot den etwa 400 Gästen des Gala-Abends an ihrem Stand unter anderem leckere Reibeplätzchen mit Lachs an.

Der Verein „Ruhrwerk“ unterstützt in Herne zahlreiche soziale Projekte für Kinder und Jugendliche, „etwa 70.000 Euro an Spendengeldern kommen in jedem Jahr zusammen“, so die Vorsitzende Cordula Klinger-Bischof.

Weitere Informationen:
www.dasruhrwerk.de

csm_ruhrwerkgala_2019-25_eb16804aed.jpg
csm_ruhrwerkgala_2019-24_4148ab331f.jpg

Weitere News

Cookie Datenschutz Informatation

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen. Lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen.

Cookies selbst wählen

  • Nötige Cookies

    Diese Cookies sind nötig zum Betrieb der Webseite.

  • Google Maps

    Bitte stimmen Sie dem Cookie zu, um unsere Standorte zu sehen.

  • ReadSpeaker

    Für das barrierefreie Vorlesen unserer Inhalte verwenden wir ReadSpeaker. Bitte bestätigen Sie dieses Cookie, um den Dienst nutzen zu können.

  • Matomo (anonymisiert)

    Mit Matomo erfassen wir Informationen über die von Ihnen genutzten Seiten und Dienste die es uns ermöglichen, Ihnen besser auf Ihre persönlichen Präferenzen zugeschnittene Inhalte bereitstellen zu können. Hierbei werden keine personenbezogene Daten gespeichert, die Daten werden anonymisiert zusammengefasst und liefern keinen Rückschluss auf Ihre Person.